Alle Artikel vonRedaktion

Ein großer Schritt

Schüler helfen beim tragen von Backsteinen…

In den vier Monaten in denen unser erste Vorsitzende, János Zillger in dem kleinem Fischerdorf Ndingine/ Tansania war, wurden tausende Natur- und Backsteine zur Baustelle transportiert bzw. getragen und es konnten zudem die ersten Fundamente sowie Wände fertigstellt werden. Nicht nur das ganze Dorf hat tatkräftig angepackt sonder auch die weiterführende Dorfschule mit ihren über 200 Schülern hat beim Bau der „Begegnungsstätte für Ndingine“ sowie Bäume pflanzen geholfen. Weiterlesen

Fahrrad fahren ist schön

und lebenswert…

Wir haben an der Fahrrad-Demo zur Verkehrswende in Bad Kreuznach teilgenommen, zu welcher der „Verkehrsclub Deutschland (VCD) Bad Kreuznach“ und die Bürgerbewegung „Verkehrswende Bad Kreuznach“ gerufen hatten. Unter Hanz-online finden sie ein Video zur friedlichen Fahrraddemo in Bad Kreuznach

Wir finden Fahrrad fahren ist besonders lebenswert und trägt vor allem zu einer umweltfreundlicheren, gerechteren und friedvolleren Welt bei. Fahr auch du mit uns auf dem Rad vorwärts …

Töpfern für die Waldorfschule

Mütter töpfern für die Zukunft ihrer Kinder…

Seit kurzem gibt es auf dem Kuhberg in Bad Kreuznach eine „Freie Waldorfschule“. Die ersten drei Jahre erhält die Schule keine Zuschüsse vom Staat, so muss sie sich und die Lehrer durch ein kleines Schulgeld sowie durch viel kreative Eigenleistung selbst finanzieren. Weiterlesen

„Hambacher Wald: Retten statt roden“

Unser 1. Vorsitzender János Zillger hat soeben den Campact-Appell „Hambacher Wald: Retten statt roden“ unterzeichnet. Hier ist der Link zum Appel

„RWE sägt am Klimaschutz. Der Kohlekonzern will den Hambacher Wald weiter für den Tagebau abholzen – obwohl die Kohlekommission gerade über den Kohleausstieg verhandelt.“ [Campact-Appell, 2018]  Weiterlesen

„Papalagi Festival 2018“

Wir haben zusammen mit unseren Mitmenschen ein ganz besonderes Fest gefeiert, das „Papalagi Festival“… 

Initiator des Ganzen war unser 1. Vorsitzende János Zillger. Er öffnete uns für ein kurzes Wochenende die Pforten seiner Insel mit dem Namen „Ort der Stille“. Weiterlesen

Essbares Sulzheim

Selbst schmeckt am besten…

Mit kreativer Eigenleistung und natürlichen Baumaterialen haben wir die rheinhessischen Gemeinde Sulzheim mit viel Liebe zur Natur, einem frischen Grün und mit einer geschmacklichen Vielfalt neu verzaubert. Wo einst eine monotone weiße Scheunenwand war hängen nun drei alte Weinkisten die mit Zucchinis und Paprika förmlich überquellen. Weiterlesen

Essbares Bad Kreuznach

Ein schmackhaftes Hochbeet…

Im neuen Bürgerpark haben wir den „Stadtteilverein Südost e.V. Bad Kreuznach“ beim bau ihres Gartenprojektes unterstützt. Dazu haben wir mit vielen anderen fleißigen Helfern zwei Hochbeete und diverse Sitzmöglichkeiten aus Holzpaletten gezimmert. Weiterlesen

Bücherbank

Vielleicht führt dich dein Weg zu uns…

Über viele Wege können wir gemeinsam die Welt ein Stück gerechter und friedvoller gestalten. Wir möchten vorwärts gehen und zeigen das jeder Einzelne von uns etwas Gutes tun kann – sich selbst, aber auch anderen. Weiterlesen

Eine Begegnungsstätte für Ndingine

Eine Gemeinde zum lieben…

Kurzinfo

Die kleine Gemeinde Ndingine am Njassasee/ Tansania bittet um Ihre Unterstützung bei der Umsetzung ihres Traumes. Ihre Vision ist es einen Ort zu schaffen der die örtliche Kultur, das Klima, sowie die lokalen (Bau)Materialien Lehm, Stein und Holz einbezieht. Ein Ort für alle Kulturen und Konventionen, welcher einen täglichen Nutzwert hat. Weiterlesen

Hallo Welt!

Endlich wurde Vorwärts e.V. amtlich ins Vereinsregister eingetragen.

Nun können wir noch mehr dazu beitragen die Welt ein Stück gerechter und friedvoller zu gestalten, geh auch du mit uns zusammen vorwärts.