Alle Artikel vonRedaktion

Ein Freund

Ein Freund, ein guter Freund

Ein Freund 

ein guter Freund, Gründungsmitglied und Vorstand unseres Vereines, ist
abgebogen/kann uns leider nicht mehr auf unserem gemeinsamen Weg begleiten.
Es gibt Menschen, die nur vorüberzieh’n. „Ja, man vergisst, den man vergisst
weil auch die Treue recht unmodern ist“ [Xavier Kurt Naidoo]. Tobi aber war
uns ein Freund, ein guter Freund. Das ist das Größte und Beste und Schönste,
was es gibt auf der Welt. Ein Freund bleibt immer Freund und wenn auch die
ganze, die schlechte, die freundliche, alberne Welt vor den Augen zusammen
hier fällt. Ein Freund, ein guter Freund das ist der größte Schatz, den’s
gibt! Es gibt Menschen, die nur kurz bei dir sind, die dich trotzdem zu dem
machten, der du bist. Tobi war einer dieser Menschen! Wir wollen hierfür
dankbar sein ….. 

Der Vorstand

Ndingine singt – CD zu kaufen

CD-Cover: Tuschezeichnung „Einboot“, Mona Seidl, Tansania

Das kleine tansanische Fischerdorf Ndingine singt, damit ihr Traum einer Begegnungsstätte wahr wird. Lassen sie sich von der Art und Weise wie die Menschen am Njassasee singen anstecken und mitreißen. Alles wurde vor Ort „unplugged“ aufgenommen, anschließend professionell abgemischt und gemastert. Mit dem Kauf dieser CD unterstützen Sie die Fischergemeinde Ndingine. Kosten 20€
Tauchen sie mit der Hörprobe ins tiefste Seelenleben Afrikas ein:

Mehr Infos zum Projekt finden sie unter: ndingine.de

Über den Silbersee

Trouble in Paradise!

Gott hat gegeben dem Menschen die Natur, um sie zu pflegen und zu hegen.
Aber sollte sie ihm denn nicht auch nützen?
Im Moment ist es am Silbersee so….
Es kommen Ordnungshüter – Amtliche und Private um nach dem Rechten zu sehen. Weiterlesen

Bäume pflanzen macht spaß

Wir pflanzen Bäume für eine grünere Gemeinschaft…

Im Rahmen der Klimaneutralität packen wir mit an und pflanzen einen Vorwärtswald.
Bäume kann man fast überall pflanzen. Darum sehen wir unsere Verantwortung darin, überall wo der Verein Vorwärts e.V. aktiv ist, auch Bäume zu pflanzen. Weiterlesen

Ein großer Schritt

Schüler helfen beim tragen von Backsteinen…

In den vier Monaten in denen unser erste Vorsitzende, János Zillger in dem kleinem Fischerdorf Ndingine/ Tansania war, wurden tausende Natur- und Backsteine zur Baustelle transportiert bzw. getragen und es konnten zudem die ersten Fundamente sowie Wände fertigstellt werden. Nicht nur das ganze Dorf hat tatkräftig angepackt sonder auch die weiterführende Dorfschule mit ihren über 200 Schülern hat beim Bau der „Begegnungsstätte für Ndingine“ sowie Bäume pflanzen geholfen. Weiterlesen

Töpfern für die Waldorfschule

Mütter töpfern für die Zukunft ihrer Kinder…

Seit kurzem gibt es auf dem Kuhberg in Bad Kreuznach eine „Freie Waldorfschule“. Die ersten drei Jahre erhält die Schule keine Zuschüsse vom Staat, so muss sie sich und die Lehrer durch ein kleines Schulgeld sowie durch viel kreative Eigenleistung selbst finanzieren. Weiterlesen

Essbares Sulzheim

Selbst schmeckt am besten…

Mit kreativer Eigenleistung und natürlichen Baumaterialen haben wir die rheinhessischen Gemeinde Sulzheim mit viel Liebe zur Natur, einem frischen Grün und mit einer geschmacklichen Vielfalt neu verzaubert. Wo einst eine monotone weiße Scheunenwand war hängen nun drei alte Weinkisten die mit Zucchinis und Paprika förmlich überquellen. Weiterlesen

Essbares Bad Kreuznach

Ein schmackhaftes Hochbeet…

Im neuen Bürgerpark haben wir den „Stadtteilverein Südost e.V. Bad Kreuznach“ beim bau ihres Gartenprojektes unterstützt. Dazu haben wir mit vielen anderen fleißigen Helfern zwei Hochbeete und diverse Sitzmöglichkeiten aus Holzpaletten gezimmert. Weiterlesen

Bücherbank

Vielleicht führt dich dein Weg zu uns…

Über viele Wege können wir gemeinsam die Welt ein Stück gerechter gestalten. Wir möchten vorwärts gehen und zeigen das jeder Einzelne von uns etwas Gutes tun kann – sich selbst, aber auch anderen. Weiterlesen

Eine Begegnungsstätte für Ndingine

Eine bunte Gemeinschaft…

Kurzinfo

Die kleine Gemeinde Ndingine am Njassasee/ Tansania bittet um Ihre Unterstützung bei der Umsetzung ihres Traumes. Ihre Vision ist es einen Ort zu schaffen der die örtliche Kultur, das Klima, sowie die lokalen (Bau)Materialien Lehm, Stein und Holz einbezieht. Ein Ort für alle Kulturen und Konventionen, welcher einen täglichen Nutzwert hat. Weiterlesen

Hallo Welt!

Endlich wurde Vorwärts e.V. amtlich ins Vereinsregister eingetragen.

Nun können wir noch mehr dazu beitragen die Welt ein Stück gerechter zu gestalten, geh auch du mit uns zusammen vorwärts.

Wir fördern nach unserer Satzung internationale Gesinnung und bürgerschaftliches Engagement.